Deutsch
* NEUES *
Zusammenarbeit
Artikel und Meinungen
Politisches Umfeld
 
 
 

Anlässe und Ehrungen zum 100. Geburtstag von Ferenc Fricsay

Juli 2014

erschien das 45-CD Boxen-Set mit dem kompletten orchestralen Repertoire, welches Ferenc Fricsay für die DGG aufgenommen hatte.

    


                 
                              Detaillierte Inhaltsliste
Kapitel

                                       

Budapest  Juli 2014

Am 30. Juli wurde anlässlich des 100. Geburtstags von Ferenc Fricsay an seinem früheren Wohnort (Julia ut. 4, Budapest, II Bezirk) eine Gedenktafel angebracht. Als Ehrung musizierten die Mitglieder der Nationalen Philharmoniker vor Ort im Rahmen der Einweihungsfeierlichkeit.

Zeitungsartikel vom 30. Juli                     

   Martonvásár  August 2014

Am 2. August fand im Park des Landwirtschaftlichen Forschungsinstituts MTA zur Erinnerung an den 100sten Geburtstag von Ferenc Fricsay ein Gedenkkonzert des Nationalen Philharmonischen Orchesters statt.          

Beethoven: Coriolan - Ouverture, op. 62
Beethoven: Klavierkonzert in C-Moll, op. 37
Beethoven: 3. Symphonie No.3 Es-Dur, op.55 (Eroica)

Dirigent: Zsolt Hamar                     Pianist: József Balog 

Kapitel
                    
               Japan 2014

Takeo Noguchi, Direktor des Furtwängler Institutes von Tokyo, hatte anlässlich des 100. Geburtstags des Dirigenten Fricsay als Wertschätzung das Buch "Über Mozart und Bartók" ins Japanische übersetzt.

Durch die japanische Übersetzung und zusammengetragenen Artikeln über den verstorbenen Dirigenten kam T. Naguchi seinem Bedürfnis nach seinen Landsleuten den Menschen Fricsay näherzubringen, - ebenso Verständnis und Deutung beider Komponisten.

Auszug aus dem Vorwort 
                    
                      



Dom zu Szeged   

Kathedrale von Szeged   
(Grundsteinlegung 1914)   


                  Szeged 2014

22. Juni
 Musikalischer Rundgang im Gedenken an Ferenc Fricsay

Tagsüber gab das Blasorchester "Ferenc Fricsay" und das Konzertblasorchester der Musikabteilung der wissenschaftlichen Universität auf dem Dugonics Platz ein Konzert.

Abends fand das Freilichtkonzert des Szegeder Symphonie Orchesters unter der Leitung von Sándor Gyüdi und Sándor Balogh statt. Auf dem Programm stand auch das von Fricsay komponierte Rondo.

24. Juli wurde die Gedenkausstellung in der Somogyi Károly Bibliothek der Stadt eröffnet.

9. Aug.  Kranzniederlegung an der Gedenktafel in Szeged

Konzert im Fricsay-Saal der Musikakademie der wissenschaftlichen Universität und Ehrbezeugung bei seiner Büste.

23. Okt.  am Nationalfeiertag zum Gedenken an den Aufstand 1956 nahm auch das Fricsay- Blasorchester teil.

Am feierlichen, traditionellen Konzert im Dom zu Szeged fand die ungarische Erstaufführung von Fricsay's  C-dur Messe statt. Die musikalische Leitung
hatte Sándor Gyüdi.

24. Okt. Filmvorführung und Gedenkvorträge fanden im Rathaus unter Mitwirkung von Prof. Miklós Gábor, Prof. Robert Christian Bachmann und Sándor Gyüdi statt.

Im Nationaltheater der Stadt gab Sándor Gyüdi ein Gedenkkonzert mit dem städtischen Symphonie Orchester.

Verlegung der Gedenkausstellung aus der Somogyi Kárloy Bibliothek ins Nationaltheater, wo diese während mehrerer Wochen zu besuchen war.

 Kapitel

     Budapest Oktober 2014
       "Minifestival Fricsay100"

   26. Okt. in der Hl. Stephan Basilika
   "C-Dur Messe" / Ferenc Fricsay,
   Erstaufführung in Ungarn

   27. Okt. im Erkel-Theater
   "Lucia di Lammermoor" von Donizetti;    Kammersängerin E. Gruberova als    Lucia

   28. Okt. Im "Roten Salon" der  
    Budapester Staatsoper
    "Offenes Geheimnis", 
    Fricsay-Ausstellung,
    Organisator  M. Karczag

   29. Okt. im "Székely Bertalan-Saal"
    der Buddapester Staatsoper
   "Gedanken zu Fricsay's Hundertstem"    vorgetragen von Szilveszter Okovács,
   Intendant der  Staatsoper

   30. Okt. Auf der Haupttreppe der
   Budapester Staatsoper  
  "Enthüllung und Einweihung
                              der Fricsay-Büste",
   Geschenk von Marta Dobay-Fricsay

 



 







            Budapester Staatsoper

        Ungarische Staatsoper           (eröffnet 27. September 1884)
  

 

Kapitel


Philharmonie Berlin

Berliner Philharmonie
(Einweihung 1963)


       
Berlin   19. November 2014

  Gedenkkonzert zum 100.Geburtstag
              in der Philharmonie


   Konzert unter der Leitung
   von Tugan Sokhiev

   Dukas: Der Zauberlehrling
   Mozart: Sinfonia Concertante Es-Dur für    Oboe,    Klarinette, Horn und Fagott
   Stravinsky: "Petrushka" (1947)

Kapitel

 
web dobay
ZURÜCK  ZUM  SEITENANFANG